Dienstag, 17. Januar 2012

In alte Zeiten zurück versetzt


Hallöchen Ihr lieben, wollte mich mal wieder zurück melden, ich war ein paar Tage in meiner alten Heimat,
wir hatten ein Familienfest in Halle (Saale) und da darf man einfach nicht fehlen...also habe ich die Reise mit meiner großen auf mich genommen....und es war eine sehr gute Entscheidung...dabei zu sein.


Hier seht ihr die Innenstadt von Halle, die Einkaufsmeile,  natürlich gab es früher nicht sooo viele Geschäfte..:o)




 Auf diesem Pärchen..:o) bin ich als Kind rumgeklettert...hihi


Meine Hannah hatte trotz sehr schlechtem Wetter.....ihren Spass
und war ganz fasziniert...wo die Mama her kommt.


Der Marktplatz, hier fanden damals die Demos statt.....wooo ich als Kind immer dabei war.....


Die Strassenbahn, sah früher auch ganz anderst aus......:o)


So und hier war unser erster Wohnsitz...hier habe ich die ersten 6 Jahre verbracht.


Hier war ich in der Kindergrippe und im Kindergarten.


Als ich 7 wurde sind wir dann in den Südpark gezogen, in eine größere Wohnung,


Das war unsere Wohnung, heute wohnt da keiner mehr drin...alles ist Kaputt und sehr dreckig.....sehr viele Wohnungen sind leer...aber wenigstens steht mein Block noch....:o)


In diesem Durchgang habe ich mit meiner Freundin Gummihupfe und mit meiner einzigsten Puppe gespielt...aber ich war sehr Glücklich....:o)


Direkt gegenüber war meine Schule, der Schulweg war also nicht sehr weit....und ich konnte immer sehen wann meine Eltern nach Hause kamen...:O)


Der Schulhof, auf diesem Platz war immer der Appell....hier wurdest du einmal in der Woche vor der ganzen Schule gelobt ...wenn Du etwas gutes getan hast oder bestrafft wenn du etwas nicht soooo gutes getan hast....und alle Neuigkeiten wurden übermittelt.


Hier war ein kleiner Fluss imd dem ich als Kind die Kaulquappen gesammelt hab.....:o)


In diesem Durchgang haben wir uns mit unseren Scatbords getroffen und sind auf Tour gegangen (um den Block)......:o)


soooo und auch gleich gegenüber war das Krankenhaus, ganz pracktisch es genau gegenüber zu haben...denn ich hatte immer Löcher im Kopf...:o)
Jaaaaaa ich muss sagen es war toll....für ein paar Tage ind die Kindheit zurück zu gehen.....ich hoffe ich habe euch nicht gelangweilt....:o)

Jetzt sind wir wieder zurück und schoooooon gehts weiter....mein Mann hat gestern Abend den ersten Teil der Wand weggerissen und gleich kommt der Zimmermann Björn....dann kann es looooooos gehen...:o)




Also Ihr lieben ich wünsche Euch einen schööÖÖÖöönen sonnigen Tag und verbleibe mit ganz lieben Grüßen Doreen

Kommentare:

  1. Hallo Doreen! Neeeein, warum denkst, dass Du uns gelangweilt hast... ich finde die Fotos und Deine Erläuterungen so nostalgisch! Ich habe zwischen Deine Zeilen & Bilder Deine Freude und gleichzeitig ein bisschen Melancholie gespürt... ich finde es schön und wichtig, dass man im Leben NIE vergisst woher die Wurzeln kommen. Schön, dass Du mit Hanna hingegangen bist, ich finde es so ein schönes & grosses Geschenk für die Kleine... dass sie weiss wo Mama herkommt!! Danke für die Impressionen... die haben jetzt mich auch nachdenklich gemacht... aber es fühlt sich gut an! Ich erinnere mich auch immer gerne wo ich aufgewachsen bin, wo ich zur Schule war... wie es früher aussah und wie es jetzt aussieht.... an diesen Orten könnte man bloss die Augen schliessen und man würde wie in einem Film vieles alles wieder sehen, riechen, hören...

    Bin gespannt wie es mit dem Laden weitergeht!!! Wir wollen bald Bilder sehen, oder ich notiere mich lieber wann Du wieder aufmachst :0) Weil live möchte ich es nicht missen und verpassen. Gibt es bald eine Wiederneueröffnung???? **freu - freu**. Auf bald und liebste Grüsse aus der weissen Wolke... jetzt hab ich viel geschrieben **lach** Guten Appetit, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, jetzt kenn ich Halle auch ;o) ... Danke für die Stadtführung.
    Auf Deinen *neuen* Laden bin ich ja mächtig gespannt.
    ... und nicht vergessen, einKaffee wartet hier in Freiburg immer auf Euch :o)

    Liebe Grüße und viel Spaß bei Deinen kreativen Ausbrüchen
    Ursel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kaffee hört sich gut an....:o)
      Vielleicht reicht es mir ja noch in meinem Urlaub....hihi...aber ich glaubs nich.....grins...aber das machen wir auf jedenfall mal...liebe Grüße aus Kandern, Doreen

      Löschen
  3. Liebe Doreen,
    bei Deiner Zeitreise mußte ich schmunzeln, meine hätte genauso ausgesehen,nur ein paar Kilometer weiter in Leipzig(genauer gesagt, Markkleeberg),und wenn ich da bin, suche ich auch immer wieder die gleichen Stellen auf, die ich als Kind so geliebt habe. Witzig ist auch, dass sich die Gebäude so ähneln, vom Wohnblock, Poliklinik und Schule, ja, da kommen schon ganz besondere Gefühle auf :-))))
    Für den Umbau drück ich Dir weiterhin die DSaumen, bin schon ganz gespannt
    Liebe Grüße Antje

    AntwortenLöschen
  4. Hey Doreen,danke für den Ausflug in deine Kindheit! War toll.
    Und der Umbau....wow ich bin ja echt gespannt was es da für ein *Juwel* gibt!
    Liebe GRüsse Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe doreen! Ja mal so in die kinderzeit zurückschauen ist immer wieder ein erlebnis! Wie haben sich die zeiten verändert..! ich bin dankbar für jede erfahrung! Wünsche dir weiterhin viel energie beim umbau! Bin gespannt...! Liebste grüsse! Rita

    AntwortenLöschen
  6. Lille Weiss hat gesagt.....

    Liebe Doreen,vielen Dank für die nette rund
    Reise aus deiner Jugend.Es ist doch schön seiner
    Tochter zu zeigen wo man groß geworden ist.

    Na,und dann wünsch ich dir noch viel Spaß
    beim Laden umbau.
    Bei dir wird es nie langweilig.

    Lieben Gruß

    Monika

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank.....:o)